Seite wählen

Adventstrackday 2022

Das Trackday-Jahr gemeinsam mit unseren Freund:innen, Kund:innen und Partner:innen ausklingen lassen und gleichzeitig etwas Gutes tun – das ist unser Adventstrackday auf dem Hockenheimring!

3. Dezember 2022

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Spendenziel 2022

Charity ist ein wichtiger Bestandteil unseres Adventstrackdays. In diesem Jahr kommen die Spenden und Erlöse der Veranstaltung zu je 50% dem Förderverein der Marie-Marcks-Schule und  Kinderhospiz Sterntaler zugute.

Spendensumme aus 7 Events

Save the Date

Event Details

Datum: 3. Dezember 2022
Uhrzeit: 8 bis 18 Uhr
Location: 
Hockenheimring

Tickets

An unserem Adventstrackday kannst du auf verschiedenen Weisen teilnehmen.

75€

Begleitung

Schau dir das Spektakel aus unserer gemütlichen Lounge an oder fahre bei einer:m Teilnehmer:in mit einem Startplatz mit.

N

Zugang Lounge

N

Catering

N

Beifahrer:in

150€

Aktive:r Beifahrer:in

Sei aktiv auf der Rennstrecke ohne eigenes Fahrzeug. Entweder als Doppelstarter, bei den Testdrives oder als Beifahrer in den Drift/Renntaxis.

N

Zugang Lounge

N

Catering

N

Beifahrer:in

N

Doppelstarter:in

N

Renn- & Drifttaxi

N

Testdrives

N

Abarth Challenge

299€

Fahrer:in

Nimm an unserem Adventstrackday mit deinem eigenen Fahrzeug teil. Entweder in der Rookie, Performance oder Race Gruppe. Erklärung siehe unten.

N

Zugang Lounge

N

Catering

N

Renn- & Drifttaxi

N

Testdrives

N

Abarth Challenge

N

Startplatz mit eigenem Auto

N

Fotos von deinem Auto auf dem Track

Startgruppen

Rookie – weniger bis gar keine Erfahrung auf der Rennstrecke
Performance – bereits Erfahrung auf der Rennstrecke
Race – viel Erfahrung auf der Rennstrecke / Fahrzeuge ohne Straßenzulassung möglich

Agenda

ab 8.00
Check-In

9.00
Briefing

9.30
Trackday Teil 1

12.00
Mittagspause

ab 8.00
Check-In

9.00
Briefing

9.30
Trackday Teil 1

12.00
Mittagspause

13.30
Ansprache

14.00
Trackday Teil 2

17.00
Verlosung Tombola

18.00
Ende der Veranstaltung

Unsere Story

Der Advents Trackday fand erstmals 2012 in Hockenheim statt. Das Ziel der Veranstaltung ist es, mit Kund:innen und Partner:innen das Jahr gemeinsam ausklingen zu lassen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun. 

Paul Muck

Paul Muck

Ich freu mich darauf gemeinsam mit euch den 10. Adventstrackday auf dem Hockenheim zu feiern!

Die Idee zu diesem Trackday kam mir im Frühling 2012. Ich war gerade dabei alle Weihnachtskarten vom Vorjahr zu entsorgen und überlegte mir währenddessen, was ich für „Werte“ in den Abfall beförderte. Die Idee war geboren, dass eine „Weihnachtskarte“ der School of Racing nicht 3 Monate später in den Abfall wandern sollte. 

Es musste etwas nachhaltiges sein, was dem Kunden ein Zugehörigkeitsgefühl zur Marke School of Racing vermittelt. Gleichwohl, eine Plattform für unsere Partner:innen darstellt, welche ihr Know-How und Leistungen dort präsentieren können. Der Adventstrackday war geboren. Eine Veranstaltung bei der es nicht um die „schnellste“ Rundenzeit geht. Vielmehr darum, mit vielen anderen motorsportbegeisterte Personen einen gemeinsamen Tag zu verbringen, Erfahrungen aus der Saison auszutauschen, Benzingespräche zu führen und neue Personen und Marken kennen zu lernen. 

Das ganze mit dem Hintergrund alle Erlöse des Tages einem wohltätigen Zweck zu Gute kommen zu lassen. In den letzten neun Jahren haben wir so knapp 100.000 Euro an Spenden generieren können. Eine gewaltige Summe, wenn man bedenkt, dass der Dezember nicht gerade eine Rennstrecken-typische Zeit darstellt. Unsere Erwartungen an diesen Tag wurden bereits mit dem ersten Event weit übertroffen.

Ich & mein Team freuen uns nun auf das 10-jährige Jubiläum des Advents Trackday am Samstag, 3. Dezember 2022.

Anmeldung

Hier kannst du dich offizell zu unserem Adventstrackday anmelden.